Gemeinde Kirchlengern

Schnellmenü

Aktuelles Veranstaltungen Ortsplan Kontakt Sitemap Suche Impressum Datenschutzerklärung
 > Startseite > Aktuelles

Inhaltsbereich





Abfallentsorgung bald wieder in einer Hand 03.12.2018

Nach einer gesetzlich vorgeschriebenen, europaweiten Ausschreibung wird ab dem 01.01.2019 die Firma Berg Abfallbeseitigung GmbH & Co. KG sowohl das Altpapier als auch den Rest- und Biomüll in der Gemeinde Kirchlengern einsammeln. Die gelben Säcke waren kein Teil der Ausschreibung, da für deren Entsorgung das bundesweit tätige „Duale System Deutschland“ zuständig ist. Der Auftrag wurde ebenfalls an Firma Berg vergeben.

Damit wird künftig die gesamte Abfallentsorgung in einer Hand liegen. Für die Bürgerinnen und Bürger ändert sich wenig: Die Firma Berg wird die vorhandenen Abfallbehälter von dem bisherigen Abfuhrunternehmen übernehmen, sodass kein Tonnentausch durchgeführt werden muss. Die bereits bekannten Tonnengrößen und - farben bleiben erhalten und auch die Zuordnung der Straßen zu den einzelnen Abfuhrbezirken wird nicht verändert.

Für eine noch effizientere Abfallentsorgung wird die Fahrzeugtechnik umgestellt. Zukünftig werden Restmüll, Papierabfall und die gelben Säcke per Hecklader und nur noch der Biomüll per Seitenlader abgefahren. Um den Müllwerkern die Arbeit zu erleichtern, sollten die Biotonnen an den Leerungstagen deshalb mit der Deckelöffnung nach vorn gerade an die Straße gestellt werden. Hindernisse wie z. B. parkende Autos sollten den Zugriff auf die Tonnen nicht unmöglich machen.

Die Abfuhrtage für die einzelnen Abfallarten werden angepasst. Bitte beachten Sie hierzu den neuen Abfallkalender für 2019.

Zum Jahreswechsel kann in einigen Bezirken der Abholrhythmus bei den Papiertonnen einmalig nicht eingehalten werden. Es wird deshalb im Januar 2019 möglich sein, Papierabfall gebündelt neben die Papiertonne zu stellen, wenn das Gefäß nicht ausreicht.

Sollte es bei der Umstellung Probleme geben, wenden Sie sich gern an das Abfuhrunternehmen Berg, Tel. 05223 / 996633, oder an Linda Lübkemeier bei der Gemeinde Kirchlengern, Tel. 05223 / 7573139.



 

Zurück zum Schnellmenü