Sprungziele
Inhalt
Zurück

Datum: 25.11.2021

Wunschbaum in Kirchlengern

Das Bündnis für Familie Kirchlengern organisiert zum zehnten Mal die Aktion „Weihnachts-Wunschbaum“. „Die Aktion kommt Kindern aus Kirchlengern zu Gute.“ Diese Aussage von Bürgerinnen und Bürgern war in den vergangenen Jahren immer wieder zu hören und ist sicherlich ein Grund für die positive Resonanz. Auch Vereine beteiligen sich und nehmen gleich mehrere Wunschzettel ab.

Die Aktion läuft folgendermaßen ab: Die Geschäftsstelle Kirchlengern des Jobcenters Herford und der Fachbereich Ordnung und Soziales der Gemeinde Kirchlengern haben einen hilfebedürftigen Personenkreis mit Kindern im Alter von 1-10 Jahren angeschrieben und einen Wunschzettel übersandt. Darauf haben die Kinder einen Geschenkwunsch im Wert von 20 € eingetragen. Der Wunschzettel wird an das Jobcenter bzw. die Gemeinde Kirchlengern zurückgegeben und mit einer Nummer versehen, um die Anonymität zu wahren. Die Verteilung der Wunschzettel erfolgt über die Zentrale des Rathauses an Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, ein Geschenk im Wert von 20 € zu kaufen und dieses dann im Rathaus Kirchlengern oder bei Optik Krämer in Stift Quernheim abzugeben. Die Geschenke werden vom Jobcenter und der Gemeinde Kirchlengern an die Familien verteilt.

Wer sich an der Aktion Wunschbaum beteiligen möchte, kann ab sofort im Rathaus der Gemeinde Kirchlengern (Zentrale, Raum E 12) einen Wunschzettel erhalten. Das Geschenk sollte dann bis spätestens 17. Dezember entweder in der Zentrale des Rathauses oder bei Optik Krämer in Stift Quernheim abgegeben werden.

In diesem Jahr wurden ca. 180 Familien angeschrieben (Vorjahr ca. 200). Der Rücklauf der Wunschzettel liegt in diesem Jahr bei einer Quote von 45 %. Der Rücklauf der Geschenke liegt bei 90 %. In den vergangenen Jahren waren es nur wenige Geschenke, die von der Gemeinde Kirchlengern dazugekauft werden mussten.

Als Symbol der Aktion schmücken Kinder des offenen Ganztages des Grundschulverbundes Elseaue, Schulstandort Südlengern, einen Tannenbaum im Untergeschoss des Rathauses mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck. Anschließend erwartet die Kinder im Sitzungssaal des Rathauses bzw. auf dem Rathausvorplatz eine Aktion zum Kinderbuch „Morgen bin ich Sternenlicht“.

Beteiligte

  • Jobcenter Herford, Geschäftsstelle Kirchlengern
  • Gemeinde Kirchlengern
  • Bündnis für Familie Kirchlengern
  • Offener Ganztag des Grundschulverbundes Elseaue, Schulstandort Südlengern
  • Optik Krämer Stift Quernheim als Geschenkeannahmestelle im Norden der Gemeinde Kirchlengern
Wunschbaum 2021
Wunschbaum 2021