Sprungziele
Inhalt
Zurück

Datum: 18.08.2021

 Bundestagswahl 26.09.2021

HIER können Sie Ihre Briefwahlunterlagen online beantragen

Am 15.08.2021 wurden die Wählerverzeichnisse für die Bundestagswahl am 26.09.2021 erstellt. Danach werden die Wahlbenachrichtigungen versandt, die spätestens am 05.09.2021 zugegangen sein müssen.

Die Beantragung der Briefwahlunterlagen ist ab dem 16.08.2021 möglich. Es wird allerdings empfohlen, den Zugang der Wahlbenachrichtigung abzuwarten, weil hier ein Antrag auf Erstellung von Briefwahlunterlagen beigefügt ist.

Wer ins Rathaus kommen möchte, um hier die Briefwahlunterlagen zu beantragen und dabei ggf. auch schon die Wahl direkt vor Ort vornehmen möchte, kann dies ohne Termin im Bürgerbüro Zimmer E.01 tun.

Das Bürgerbüro ist an den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses besetzt: Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und Montag bis Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und am Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bringen Sie bitte ihre Wahlbenachrichtigung und ihren Personalausweis mit!

Wegen der Coronahygienevorschriften müssen Sie eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Desinfektionsgelegenheiten stehen am Haupteingang und vor dem Bürgerbüro zur Verfügung.

Möchten Sie die Briefwahlunterlagen direkt vor Ort ausfüllen und Ihre Stimme abgeben, steht dafür eine Wahlkabine bereit. 

Sollte bis zum 06.09.2021 die Wahlbenachrichtigung nicht zugegangen sein, wenden Sie sich gern an das Wahlamt unter 7573-126. Dort kann geprüft werden, ob sie in das Wählerverzeichnis eingetragen wurden. Haben Sie aber bitte Geduld, denn es kann sein, dass innerhalb eines Hauses die Wahlbenachrichtigungen an unterschiedlichen Tagen zugehen.  Auch für alle anderen Fragen rund um die Wahl stehen Mitarbeiter unter dieser Telefonnummer zur Verfügung.

Natürlich können die Briefwahlunterlagen auch online beantragt werden. Auf die Wahlbenachrichtigung ist ein QR-Code gedruckt, den sie dafür einscannen können. Außerdem gibt es auf der Homepage der Gemeinde Kirchlengern unter Bürgerserviceportal die Möglichkeit Briefwahlunterlagen zu beantragen. Hierfür benötigen Sie neben Ihren persönlichen Angaben die Bezeichnung ihres Wahlbezirks und die Wählerverzeichnisnummer – beides kann der Wahlbenachrichtigung entnommen werden.

Wahllokalfinder

Wahllokalübersicht

Wahllokalfinder (nach Straßen)