Sprungziele
Inhalt
Zurück

Sicherheitsüberprüfung der Grabsteine

Die Gemeinde Kirchlengern ist als Friedhofsträger der Friedhöfe Südlengern und Quernheim verpflichtet, Grabsteine ab einer Höhe von 0,50 m ab Fundamentoberkante turnusmäßig auf Standsicherheit zu überprüfen.

Auf dem Friedhof Südlengern wird diese Überprüfung am 15.06.2021 und auf dem Friedhof in Quernheim am 17.06.2021 jeweils in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr stattfinden. Die Nutzungsberechtigten müssen nicht an der Überprüfung teilnehmen, haben aber die Möglichkeit dazu. Es ist dann zu empfehlen, mit der Gemeinde Kirchlengern, Frau Wedel, telefonisch unter 05223/7573-140 einen Termin in dem genannten Zeitfenster abzustimmen.

Nicht standsichere Grabsteine werden mit einem entsprechenden Aufkleber markiert, sodass die Nutzungsberechtigten erkennen können, dass der Grabstein wieder befestigt werden muss. Dies darf aus Sicherheitsgründen nur von dafür zugelassen Fachbetrieben (Steinmetz oder Natursteinbetrieb) ausgeführt werden.