Sprungziele
Inhalt
Zurück

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Wir bilden aus!

Sie arbeiten sorgfältig und sind teamfähig?
Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst?
Sie haben eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit?
Sie haben Interesse an den vielfältigen Aufgaben einer Gemeindeverwaltung?

Dann bewerben Sie sich bei uns!

Wir suchen Bewerberinnen oder Bewerber mit mindestens guter Fachoberschulreife.
Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2021. Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Die praktische Ausbildung findet in allen Bereichen im Rathaus der Gemeinde Kirchlengern statt. Sie arbeiten im Personalbereich, erledigen Aufgaben für den Rat der Gemeinde, helfen bei kulturellen Veranstaltungen, erhalten Einblicke im finanz-, sozial- und ordnungsrechtlichen Bereich und werden auch im Fachbereich Planen, Bauen, Technische Dienste eingesetzt.

Die schulische Ausbildung findet im Blockunterricht im Erich-Gutenberg-Berufskolleg und einmal wöchentlich als dienstbegleitende Unterweisung am Studieninstitut Westfalen-Lippe in Bielefeld statt.

Die Ausbildungsvergütung beträgt derzeit

im ersten Jahr 1.018,26 Euro
im zweiten Jahr 1.068,20 Euro
im dritten Jahr 1.114,02 Euro

Eine Übernahme nach der Ausbildung in ein festes Beschäftigungsverhältnis bei der Gemeindeverwaltung ist geplant, kann aber nicht garantiert werden.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen, insbesondere eine Kopie des aktuellen Sommerzeugnisses und des letzten Halbjahreszeugnisses sowie von Abschluss- bzw. Abgangszeugnissen ggfs. vorher besuchter Schulen, senden Sie bitte bis zum 18.08.2020

in einer PDF-Datei per Mail an n.neumann@kirchlengern.de oder postalisch an die

Gemeinde Kirchlengern, Der Bürgermeister
Postfach 11 80, 32268 Kirchlengern