Gemeinde Kirchlengern

Schnellmenü

Aktuelles Veranstaltungen Ortsplan Kontakt Sitemap Suche Impressum Datenschutzerklärung
 > Frauen

Inhaltsbereich

Frauen

Die Gleichstellungsstelle ist Anlaufstelle für Fragen, Beschwerden und Anregungen aus der Bevölkerung. Sie sind herzlich dazu eingeladen, Ihre Anregungen und Wünsche mitzuteilen. Ich höre Ihnen zu und stelle Kontakte zu Beratungsstellen her.

Die Gleichstellungsarbeit umfasst zwei Aufgabengebiete:

Zuständigkeit innerhalb der Verwaltung
Mitwirkung bei Verwaltungsentscheidungen aller personellen, sozialen und organisatorischen Maßnahmen sowie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Zuständigkeit außerhalb der Verwaltung
Mitwirkung an allen Vorhaben und Maßnahme der Gemeinde, die die Belange von Frauen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann und die Anerkennung ihrer gleichberechtigten Stellung in der Gesellschaft haben.


Hilfestellung und Beratung für ratsuchende Frauen und Männer:

Gesetzliche Grundlagen:

-Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art. 3(2)
-Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen § 5 (1)
-Landesgleichstellungsgesetz (LGG)

Themen:

-Vereinbarkeit von Familie und Beruf
-Frauen und Gesundheit
-Frauen und Kultur
-Gewalt gegen Frauen und Mädchen
-Alleinerziehende
-Trennung und Scheidung
-Frauen in besonderen Lebenssituationen
-Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf


Krisen-Hotline für Alleinerziehende in NRW

Unter 0201/82774-799 erhalten Alleinerziehende ein psycho-soziale Beratung durch qualiizierte Ansprechpartnerinnen. Sie hören den Alleinerziehenden zu, nehmen ihre Sorgen und Anliegen auf und loten Handlungsoptionen.



Hilfetelefon Gewalt an Männern

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales haben ein Hilfetelefon für von Gewalt betroffenen Männern ins Leben gerufen. Unter der Nummer 0800 1239900 können sich ab sofort Männer melden, die von verschiedenen Arten von Gewalt betroffen sind (z.B. häusliche, sexualisierte Gewalt, aber auch Stalking oder Zwangsheirat). Zusätzlich finden Betroffene auf der Internetseite www.maennerhilfetelefon.de ein digitales Beratungsangebot.



Informationen der Gleichstellungsstelle:


PDF - Dokument [347 kB] Broschüre Trennung und Scheidung

Broschüre   Wenn das Einkommen nicht reicht - Ihre Ansprüche, Informationen für Alleinerziehende

Flyer   Starke-Familien-Gesetz, Verbesserungen für Alleinerziehende

Fachforum gegen häusliche Gewalt im Kreis Herford

Zurück zum Schnellmenü