Gemeinde Kirchlengern

Schnellmenü

Aktuelles Veranstaltungen Ortsplan Kontakt Sitemap Suche Impressum Datenschutzerklärung

Inhaltsbereich





Wiederaufnahme des Vereinssports 08.05.2020

Wiederaufnahme des Vereinssports

Erste Schritte zur Wiederaufnahme des Vereinssports in Kirchlengern sind möglich geworden. Allerdings sind es erste kleine Schritte unter Beachtung besonderen Auflagen:

Hier zunächst die zusammengefasste Regelung aus der Coronaschutzverordnung:

„Der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum ist zulässig, wenn dieser kontaktfrei durchgeführt wird, geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen (auch in Warteschlangen) sichergestellt sind. Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt; bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.“

Das bedeutet, dass die Sportplätze grundsätzlich wieder geöffnet sind. Der Sportplatz „In der Mark“ nur außerhalb der Schulzeiten (ab 16:00 Uhr). Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur kontaktfreie Sportarten erlaubt sind. Fußball oder Beachhandball ist weiterhin untersagt. Trainingseinheiten, bei denen die Mindestabstände eingehalten werden können, z. B. Konditionstraining, sind auch für den Bereich Fußball und Handball gestattet.

Die Nutzung der Sportstätten ist nur erlaubt, wenn durch die Vereine sichergestellt ist, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden. Die Anwendung der Empfehlungen des Landessportbundes ist Grundlage für die Sportstättennutzung.


 

Zurück zum Schnellmenü