Sprungziele
Inhalt

Veranstaltungen

Es gibt gleich mehrere Orte, an denen wir Ihnen in unserer Gemeinde Veranstaltungsreihen oder Einzelveranstaltungen anbieten können. Ob Lesung, Konzertabend, Kinovorführung, sportliches Event oder Theateraufführung: Hier finden Sie eine stets aktualisierte Übersicht aller Veranstaltungen, die in den kommenden Wochen und Monaten bei uns in Kirchlengern stattfinden.

Zurück

Theatergruppe des Heimatvereins Oberbauerschaft

Vierl Spektakel ümme den Däod van Knut (Wer trauert um Knut?)
mit Kuchenverkauf der Landfrauen

Datum:

03.03.2024

Uhrzeit:

15:00 bis 17:00 Uhr

Ort:

Forum der Erich Kästner-Gesamtschule, In der Mark 30, Kirchlengern

Ortschaft:

Kirchlengern

Preis:

8,00 €
erm. 6 €

Termin exportieren

Ein Teil des Ensembles der Freilichtbühne Kahle Wart geht in der spielfreien Wintersaisonmit mit einem plattdeutschen Stück auf eine kleine Theatertournee. Am 3. März 2024 ist diese Theatergruppe zu Gast im Forum der Erich Kästner-Gesamtschule in Kirchlengern. Die Aufführung des Stücks beginnt um 15 Uhr.

Die Theatergruppe spielt eine Komödie in drei Akten. Der Titel des Stücks lautet: Vierl Spektakel ümme den Däod van Knut (Wer trauert um Knut?). Zum Inhalt des Stücks: Als der alte Bauer Knut Knuffmann stirbt, hinterlässt er seine Frau, seinen Sohn sowie den Stallknecht Bodo und die Haushälterin Lotte. Alles scheint seinen ganz normalen Ganz zu nehmen, als plötzlich Jenny, eine Cousine aus Hamburg, auf dem Hof auftaucht und behauptet, die Generalerbin zu sein.

Einige Bewohner des Hofes fürchten um ihre Existenz und sehen nur eine Möglichkeit, um ihr gewohntes Leben weiter führen zu können: Hagen, der Sohn des Verstorbenen, muss die Cousine heiraten, damit der Hof in der Familie bleibt. Doch auf den hat schon eine ganz andere ein Auge geworfen, und auch Jenny hat eigentlich andere Pläne mit dem Hof. Sie möchte nämlich ein Erotikcenter, nein, Entschuldigung, ein Esoterikcenter eröffnen. Aber auch das weiß noch keiner, wie so vieles andere auch nicht.

Zum Glück gibt es die stets gut frisierte Elvira, Lottes Freundin, die immer brandaktuelle Neuigkeiten aus Heidis Frisiersalon zu berichten hat. So ahnt Lotte ziemlich schnell, dass irgendetwas mit dieser Generalerbin ganz und gar nicht stimmen kann.

Die Landfrauen bieten an diesem Nachmittag Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an. Der Kuchenverkauf beginnt bereits vor dem Theaterstück ab 14.30 Uhr und wird auch danach angeboten. Die Aufführung des Stücks dauert ca. eine Stunde.