Sprungziele
Inhalt

Mittagstisch und Tafel

Nicht jeder kann sich eine warme Mahlzeit am Tag leisten. Damit dies dennoch möglich ist, hat sich der „Mittagstisch in Kirchlengern e.V.“ gegründet und zur Aufgabe gemacht, Menschen zu helfen, denen diese Selbstverständlichkeit nicht gegeben ist. Der Verein hilft  unkompliziert und unbürokratisch. Wer diese Hilfe benötigt, der meldet sich hier. Und wer helfen möchte, der ist hier ebenfalls richtig. Damit am Ende niemand in Kirchlengern auf eine warme Mahlzeit verzichten und niemandem die erfahrene Hilfe unangenehm sein muss.

Der Mittagstisch trifft sich jeden Dienstag (11.30 bis 13.30 Uhr) und jeden Donnerstag  (12.00 bis 13.30 Uhr) im Ev. Gemeindehaus Kirchlengern, Auf der Wehme 8.  An Feiertagen findet keine Essensausgabe statt.

Mittagstisch to go!
Der Mittagstisch Kirchlengern freut sich sehr, seine Gäste seit dem 16.02.2021 wieder begrüßen zu können. Wie gewohnt erhalten unsere Gäste dienstags und donnerstags in der Zeit von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr eine leckere warme Mahlzeit. Aufgrund der anhaltenden Pandemie ist ein gemeinsames Essen leider nicht möglich. Unsere Gäste erhalten ihre Mahlzeit in einer plastikfreien und kompostierbaren Verpackung zum Mitnehmen. Die Ausgabe erfolgt vollständig kontaktlos unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen vor dem Gemeindehaus ‚Auf der Wehme’ in Kirchlengern.

Zu Ihrer und unserer Sicherheit bitten wir alle unsere Gäste darum, den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und ausreichend Abstand zu halten. Das Gemeindehaus darf nicht betreten werden.

Neben dem Mittagstisch gibt es in Kirchlengern auch eine Lebensmittelausgebestelle der Herforder Tafel e. V.. Die Ausgabezeit und weitere Infos zur Herforder Tafel e. V. finden Sie hier.