Gemeinde Kirchlengern

Schnellmenü

Gemeinde Kirchlengern
Aktuelles Veranstaltungen Ortsplan Kontakt Sitemap Suche Impressum
 > Rathaus > Abfallberatung

Inhaltsbereich

Abfallberatung


Müllabfuhrkalender
Müllabfuhrkalender (der Gemeinde Kirchlengern)


Abfall-App IconQR-Code Müll-App



Hinweise zur Abfall-App (der hoch5 next GmbH & Co.KG)

Müllgebühren ab 2014

60 l   Restmülltonne 4-wöchentliche Leerung 57,00 €/Jahr
120 l   Restmülltonne 4-wöchentliche Leerung 108,00 €/Jahr
120 l   Restmülltonne 2-wöchentliche Leerung 147,00 €/Jahr
240 l   Restmülltonne 2-wöchentliche Leerung 279,00 €/Jahr
660 l   Restmüllcontainer 2-wöchentliche Leerung 768,00 €/Jahr
      gewerblich 660,00 €/Jahr
1.100 l   Restmüllcontainer 1-wöchentliche Leerung 1.908,00 €/Jahr
      gewerblich 1.614,00 €/Jahr
1.100 l   Restmüllcontainer 2-wöchentliche Leerung 1.272,00 €/Jahr
      gewerblich 1.080,00 €/Jahr
120 l   Biotonne 2-wöchentliche Leerung 60,00 €/Jahr
240 l   Biotonne 2-wöchentliche Leerung 99,00 €/Jahr
120 l   Altpapiertonne 4-wöchentliche Leerung kostenlos
240 l  

Altpapiertonne

4-wöchentliche Leerung

kostenlos

1.100 l  

Altpapiercontainer

4-wöchentliche Leerung

kostenlos

Wahl eines anderen Abfuhrrhytmus, Änderung des Gefäßvolumens, Rückgabe von Müllgefäßen: 10,00 €.

Gebührenermäßigung, wenn Sie durch Windelmüll mehr Müllvolumen benötigen (Kleinkind bis 3 Jahre/Inkontinenz), sparen Sie auf Antrag 26 € pro Jahr und die Umtauschgebühren in Höhe von 10 €.
Zuschuss Entsorgungskosten für Einwegwindeln und Inkontinenzartikel
Anfragen, Anträge sowie An-, Um- und Abmeldungen  – Telefon: 05223 7573-133, -139, -171

Zum Seitenanfang

 

Biomüll

Über die Biotonne entsorgen Sie folgende Abfälle: 

aus der Küche z. B.: 
 
Blumen • Blumenerde • Brot- u. Kuchenreste • Eier-, Kartoffel- u. Nussschalen •Kaffeefilter u. -satz • Kleintierstreu (Holz, Späne, Stroh) • Lebensmittelreste (ohne Verpackung) • Obst- u. Gemüsereste • Speisereste (ohne Knochen) • Teebeutel • Teesatz

aus dem Garten z. B.:

Baum- u. Strauchschnitt • Ernterückstände • Fallobst •Heu• Holzrinde  • Kartoffelkraut • Kohlstrünke • kranke Pflanzen • Laub • Moos • Nadeln • Rasenschnitt • Reisig • Stroh • Wildkraut • Wurzelballen •Wurzeln 

Das darf nicht in die Biotonne:

Binden • Glas • Grill- und Ofenasche • Holz (beschichtet) • Hundekot • Katzenstreu • Kehricht • Knochen • Korken • Papier und Pappe • Papiertaschentücher • Schadstoffe • Speisereste gewerblicher
Herkunft • Staubsaugerbeutel • Textilien • Tierkadaver • Windeln • Zigarettenasche und -kippen • Verpackungen aus Metall, Kunststoff und Verbunden

Bioabfall nicht in Plastik- oder Papiertüten verpacken.
Bitte auch keine sogenannten "biologisch abbaubaren Tüten" benutzen!

Zurück


Zum Seitenanfang

Baum- und Strauchschnittbündel

Abholung 1 x monatlich für 1,00 €/Bündel im Rahmen der Sperrmüllsammlung. (Äste nicht über 10 cm dick, auf ca. 1 m Länge gekürzt, gebündelt - mit Bindfaden - und von einer Person transportierbar).

Wertbanderolen gibt's im Bürgerbüro, Rathausplatz 1.

Infos und Anmeldung Telefon 05223 7573-158 und -159.

Annahme von Grünabfällen

Kompostieranlage für den Kreis Herford/Firma Kompotec,
Dornbreede 62, Enger (Belke-Steinbeck),
Telefon 05224 99020.
PKW/Kombi-Mengen bis 80 kg Gewicht 4,50 €. Größere Mengen werden nach Gewicht abgerechnet.

Annnahmezeiten   
montags – freitags 8:00 - 17:00 Uhr
samstags   Dez. - Febr. 9:00 - 12:00 Uhr
  März - Nov. 8:00 - 14:00 Uhr

                           
Firma Kuhlmann-Muldendienst,
Spradower Weg 81 - 83, 32278 Kirchlengern,
Telefon: 05223 76500
PKW/Kombi-Mengen bis 100 kg Gewicht 5,50 €. Größere Mengen werden nach Gewicht abgerechnet.

Annnahmezeiten  
montags – freitags 7:00 – 18:00 Uhr
samstags 7:00 – 13:00 Uhr

Auf keinen Fall dürfen Sie Grünabfälle verbrennen oder in Wald und Flur entsorgen! Sie riskieren sonst ein Bußgeld!

Zum Seitenanfang

Restmüllsäcke (nur wenn Ihre Restmülltonne ausnahmsweise nicht reicht!) für 4,00 €/Stück

... erhalten Sie im:

Bürgerbüro, Rathausplatz 1  
Bartelheimer, Fiemerstraße 49 Neukauf-Ramöller, Stiftstraße 91
Entgelmeier, Häverstraße 69 Neukauf-Wehrmann, Mindener Straße 33
Tankstelle Busse, Stiftstraße 95  

Die Blauen Säcke für die Kleidersammlung erhalten Sie hier ebenfalls (kostenlos)

Zum Seitenanfang

In die Gelben Säcke gehören

Gelber Sack

Hier hinein gehören Verpackungen aus Metall, Kunststoff und Verbunden ohne Inhaltsreste, Verpackungs-Styropor. Spielzeug oder sonstige Kunststoffe, die keine Verpackung sind, sowie Dämmstoffe
aus dem Baubereich gehören nicht hinein.

Wenn Sie neue Gelbe Säcke benötigen, erhalten Sie diese im Bürgerbüro. Alternativ können Sie auch auf der grünen Altpapiertonne oder den Gelben Säcken darauf hinweisen.

Zurück


Zum Seitenanfang

Altpapier

Altpapier

wird nur in grünen Tonnen von Fa. Berg abgeholt. Daneben gestelltes loses Papier wird nicht mehr mitgenommen, da die Papiertonne die Bündelsammlung ersetzt.

Die Altpapiertonne ist auch weiterhin kostenlos.

Zurück


Zum Seitenanfang

Altglas

bitte nach Farben sortiert in die Glascontainer geben!
Halten Sie sich an die Einwurfzeiten werktags von 7:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 19:00 Uhr und beachten Sie:
- Containerstandplätze sind keine Müllabladeplätze!
- Pfandsysteme vermeiden Einwegmüll!
- Kunststoffflaschen,  Steingut, Porzellan, Bleikristallgläser,
  Fensterglas, Spiegel, Windschutzscheiben gehören nicht in die Altglascontainer!

Standorte der Altglascontainer

Container nicht geleert? Firma Tönsmeier, Tel. 0800 8866666


Zum Seitenanfang

Die Recycling-Börse

Bünde, Wasserbreite 39 - 41, Telefon 05223 19719.

Öffnungszeiten:
mittwochs - freitags  10:00 - 18:00 Uhr
samstags 10:00 - 14:00 Uhr

Kostenlose Annahme von verkaufsfähigem Hausrat, wie:
Textilien, Schuhe, Oberbetten, Bett- und Tischwäsche, Fahrräder (auch defekte),  Bücher, Spielzeug, Schallplatten und Werkzeug, Baby- u. Kinderartikel usw.

Annahme von verkaufsfähigen Klein- und Großmöbeln nur nach vorheriger telefonischer Absprache.

Sondersammlung Hausrat auf dem Rathausparkplatz in Kirchlengern und an der Stiftskirche in Stift Quernheim: jeden 1. Freitag im Monat von 10:00 bis 13:00 Uhr

Zum Seitenanfang

Kleidersammlungen

Kleidersammlung für Bethel: 09.-16.02.2017
Ev.-luth. Kirchengemeinde Kirchlengern im ev. Gemeindehaus, Auf der Wehme 8 und im Kindergarten, Amselweg 14

DRK Kleidersammlung: 01.04.2017

Blauer Sack

Neu ab 2014:Bequem und kostenlos!

Die Textilsammlung der Recyclingbörse im "Blauen Sack". Einfach an den Tagen der Papierabfuhr zur grünen Papiertonne stellen. Eine faire und verantwortungsvolle Verwendung aller Kleiderspenden ist garantiert.

Bei Korb- und Containersammlungen ist häufig nicht eindeutig zu erkennen, wer eigentlich sammelt und wofür. Weitere Infos unter www.recyclingboerse.org und unter Tel. 05221 19719

Das kommt in den Sack: Gut erhaltene Kleidung, Strümpfe,Wolldecken,Bettwäsche,Tischdecken, Handtücher, Schuhe bitte nur paarweise...
Das bitte nicht: överschmierte Lappen, verschmutzte Kleidung, Müll, Papier.

Neue "Blaue Säcke" erhalten Sie kostenlos an allen angegebenen Ausgabestellen für Restmüllsäcke und in den Geschäften der Recyclingbörse.

Zurück

Sperrmüll

Monatliche Abholung nach Anmeldung (Termine siehe Müllabfuhrkalender; Anmeldung bis spätestens 2 Arbeitstage vorher!).
Je Teil und 25 kg: Eine Wertmarke zu 8,50 €.
Haushaltsgroßgeräte und Kühlgeräte 6,00 €/Teil.
Baum- und Strauchschnittbündel 1,00 €/Bündel.
Anmeldungen und Infos: Telefon 05223 7573-158 und -159

Zum Seitenanfang

Elektroschrott

Annahme an jedem 1. Samstag im Monat von 9:00 - 12:00 Uhr bei Kuhlmann-Muldendienst, Spradower Weg 81 - 83, Kirchlengern, kostenlos abgegeben werden

E-Schrott ist z. B.: PCs, Fernseher, Ölradiatoren, Kühlgeräte und sämtliche Haushaltsgroß- und -kleingeräte. Kostenlose Annahme nur zu den festgesetzten Terminen.

Zum Seitenanfang

Boden und Bauschutt

Boden- und Bauschuttdeponie am Reesberg, Tel.: 05223 82724
montags bis donnerstags 07:30 - 16:00 Uhr, freitags 07:30 - 14:30 Uhr
April bis November jeden 1. Samstag 7:30 - 12:00 Uhr

Baustoff-Recycling-Anlage, Felix-Wankel-Straße 8, Tel.: 05223 820010
montags bis freitags 07:00 - 17:00 Uhr, samstags 07:00 - 12:00 Uhr

Boden- und Bauschuttbörse

Zum Seitenanfang

Sondermüll

Sondermüll

Mobile Sammlung

Stiftskirche Samstag   21.01.2017   08:00-09:00 Uhr
Stift Quernheim Mittwoch   29.03.2017   10:00-11:00 Uhr
  Dienstag   13.06.2017   10:00-11:00 Uhr
  Mittwoch   04.10.2017   16:00-17:00 Uhr
           
Parkplatz Erich Kästner- Samstag   21.01.2017   11:00-12:00 Uhr
Gesamtschule Mittwoch   29.03.2017   16:00-17:00 Uhr
In der Mark 30 Dienstag   13.06.2017   13:00-14:00 Uhr
Kirchlengern Mittwoch   04.10.2017   10:00-11:00 Uhr
           
Straßenverkehrsamt Mittwoch   18.01.2017   16:00-17:00 Uhr
Elsestraße 225 Mittwoch   29.03.2017   13:00-14:00 Uhr
Kirchlengern Dienstag   13.06.2017   16:00-17:00 Uhr
  Mittwoch   04.10.2017   13:00-14:00 Uhr

Stationäre Sammlung

Zwischenlager für Sondermüll
Niedermanns Hof 7
32257 Bünde
Tel.: 05223 130803
Fax: 05223 130805

Zufahrt durch das Industriegebiet Hiddenhausen
Über Industriestraße / Schäferdreisch

Öffnungszeiten:

montags 08:00 - 16:00 Uhr  
donnerstags 13:00 - 17:30 Uhr Annahme
freitags 08:00 - 12:00 Uhr kostenlos
jeden 2. Samstag im Monat 08:00 - 12:00 Uhr  

Weitere Infos erhalten Sie beim Umweltamt des Kreises Herford, Tel.: 05221 130803

Problemabfallstoffe bitte nur in verschlossenen Originalverpackungen während der festgesetzten Sammelzeiten an die Mitarbeiter des Sammelmobils übergeben
Bei extremen Witterungsverhältnissen fallen die Sammeltermine aus!
Vollständig entleerte Behältnisse mit dem Grünen Punkt gehören in den Gelben Sack. 
Altöle müssen vom Händler bis zur Menge des dort gekauften Frischöls kostenlos zurückgenommen werden.
Zement, Fliesenkleber, Gips, Spachtel, Mörtel und dergleichen ist als Bauschutt zu entsorgen.

Sondermüll ist zum Beispiel:

Abflussreiniger Feuerlöscher Lacke   Quecksilber Trockenbatterien  
Akkus Fleckentferner Laugen   (-thermometer) Thermometer  
Altmedikamente Foto- u. Hobby- Leuchtstoffröhren   Rohrreiniger Verdünner  
Autopflegemittel chemikalien Lösungsmittel   Rostschutzmittel Waschbenzin  
Batterien/Knopfzellen Holzschutzmittel Ölfilter   Rostumwandler WC-Reiniger  
Bremsflüssigkeit Kaltreiniger ölverschmutzte   Säuren    
Desinfektionsmittel Klebstoffe Lappen   Schädlingsbe-    
Energiesparlampen Kosmetika Pflanzenschutzmittel   kämpfungsmittel    
Farben Kühlflüssigkeit Putz- u. Reinigungsmittel   Spraydosen    

Bitte beachten: Mülltonnen, Biotonnen, Wertstoffe und Sperrmüll müssen am Abfuhrtag bereits um 6.00 Uhr zur Abholung bereitstehen.

MÜLL VERMEIDEN IST BESSER ALS VERWERTEN - IHRE ABFALLBERATUNG DER GEMEINDE KIRCHLENGERN

Zurück


Zum Seitenanfang

 





 

 

Zurück zum Schnellmenü